Texas Holdem Poker Ratgeber

Texas HoldemViele Spieler kennen Texas Holdem Poker von spannenden Poker Turnieren aus dem Fernsehen. Denn gerade bei den echten Poker Profis und Poker Stars ist Texas Holdem Poker vielleicht die beliebteste Poker Variation. Deshalb setzen auch sehr viele Casinos und Spielbanken vermehrt auf Texas Holdem Spiele in ihren Häusern. Auch im Internet hat sich neben Video Poker, Seven Card Stud und Omaha Holdem die beliebte Texas Holdem Online Variante bei den meisten modernen Online Casinos am stärksten durchgesetzt. Darüberhinaus wird sogar bei den berühmten Poker Weltmeisterschaften, der „World Series of Poker“ in der Casino Metropole Las Vegas, Texas Holdem Poker von den großen Poker-Stars gezockt.

Falls Sie selbst auch Lust bekommen haben, einmal Texas Holdem online auszuprobieren, dann können Sie in diesem Artikel die wichtigsten Spielregeln nachlesen. Außerdem raten wir Ihnen auch unseren Vergleich von einigen wichtigen Texas Holdem Online Casinos zu beachten. Denn bei den von uns getesteten und empfohlenen Poker Casinos können Sie mit Sicherheit die besten Spielerfahrungen sammeln und die spannendsten Texas Holdem Poker Runden erleben.

Was ist Texas Holdem Poker?

Poker Texas Holdem ist eine Poker-Spielvariation bei der man gegen andere Spieler spielt. Man erhält zwei Spielkarten und wettet darauf die beste Hand zu haben. Hinzu kommen noch drei Community Cards oder Texas Holdem Gemeinschaftskarten, welche für Spieler gelten. Um zu ermitteln wer die beste Hand hat, gibt es verschiedene Handstärken. Von der hohen einzelnen Texas holdem Karte angefangen, über ein Paar, zwei Paare, einen Drilling, einer Straße (Straight), Flush, Full House, Vierling, Straight Flush bis hin zum sagenumwobenen Royal Flush, welcher die aller höchste Hand im Spiel darstellt.

Generell muss man beim Texas Holdem Spielen dann noch beachten, dass es mehrere Variationen von Poker Texas Holdem gibt. So gibt es zum Beispiel Texas Holdem Pot Limit, Fixed Limit und No Limit Texas Holdem. Außerdem kann das Spiel entweder als Multi Player Game, bei dem die Spieler gegeneinander Antreten, oder auch als Single Player Game namens „Casino Holdem“ gespielt werden kann. Wenn nur ein Spieler spielt, dann tritt dieser sozusagen gegen den Dealer, also gegen das Casino an. Die verschiedenen Spielvarianten können bei vielen Online Casinos oft auch mit Live Dealern gespielt werden. Mehr dazu können Sie im Absatz zum Live Dealer Texas Holdem lesen.

Texas Holdem Regeln

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Mitspieler zwei Karten. Diese sind verdeckt, so dass weitere Mitspieler sie nicht sehen können. Daraufhin werden fünf Texas Holdem Karten für alle sichtbar offen auf den Spieltisch aufgedeckt. Die Spieler können dann mit ihren eigenen Karten und den fünf für alle gültigen Karten ganz nach Belieben ihre beste Hand zusammenbauen. Eine solche Poker Hand besteht wie beim normalen Poker dann insgesamt aus 5 Karten.

Beim traditionellen Multi Player Texas Holdem wechseln sich die Spieler im Gegensatz zum Casino Holdem mit dem Dealen der Texas Holdem Karten im Uhrzeigersinn ab. Ein sogenannter „Dealer Button“ zeigt während des Spiels an, welcher Mitspieler gerade der Dealer ist. Der Spieler der sich am Spieltisch auf der linken Seite vom Dealer befindet wird dann als „Small Blind“ bezeichnet. Dieser Spieler muss bei dieser Runde dann mindestens die Hälfte des Mindesteinsatzes setzen. Der nächste Mitspieler gilt dann als der „Big Blind“ Spieler. Dieser Poker Player muss dann den vollen Minimumeinsatz bei dieser Runde einsetzen.

Der „Big Blind“ stellt die erste „Bet“ da. Sobald die beiden Blinds also ihre Spieleinsätze getätigt haben, beginnt die Texas Holdem Spielrunde. Jeder Spieler bekommt nun zwei Spielkarten und die sogenannten Reizrunden können beginnen. Zuerst muss der Mitspieler, der auf der linken Seite vom „Big Blind“ sitzt,anfangen seine Karten zu spielen. Generell gibt es beim Texas Holdem Poker spielen für die Spieler fünf Möglichkeiten zu agieren: Check, Bet, Call, Raise und Fold. Da aber in der ersten Reizrunde die erste Bet durch den „Big Blind“ schon getätigt wurde, hat der erste Spieler lediglich die Möglichkeit zu Callen, zu Raisen oder zu Folden.

Lesen Sie hier, was diese wichtigen Texas Holdem Begriffe bedeuten:

  • Bet: Das ist ein Spieleinsatz wenn davor in der gleichen Setzrunde noch kein Einsatz getätigt wurde.
  • Raise: Wenn man bei einem zuvor getätigten Spieleinsatz (zum Beispiel den Bet des „Big Blind“) nicht nur mitgeht, sondern den Spieleinsatz sogar noch weiter erhöht.
  • Call: Als Call bezeichnet man das mitgehen mit einem zuvor getätigten Bet oder Raise Texas Holdem Spieleinsatz.
  • Check: Wenn es noch keinen Einsatz gibt und man auch selbst keinen Einsatz machen will dann kann man „checken“. Der nächste Spieler ist nun an der Reihe. In der ersten Runde hat auch der Big Blind oft die Möglickeit zu checken, außer es wurde schon der Spieleinsatz erhöht (Raise).
  • Fold: Als „Fold“ bezeichnet man den Ausstieg aus einer Texas Holdem Hand. Man legt seine Karten ab, steigt aus und kann erst wieder in der nächsten Hand (Spielrunde) mit neuen Karten mitspielen.

Wichtig zu beachten ist aber, dass sich die Regeln von Texas Holdem bei einigen Punkten etwas von Casino zu Casino unterscheiden. Manchmal sind die Poker Texas Holdem Regeln auch etwas anders als die hier beschriebene übliche Texas Holdem Poker Anleitung gestaltet.

Außerdem gibt es neben dem normalen Texas Holdem Poker auch das relativ ähnliche Casino Holdem online bei vielen Internet Casinos. Deshalb empfehlen wir professionellen Texas Holdem Spielern immer auch einen kurzen Blick in die jeweilige Texas Holdem Poker Anleitung des eigenen Casinos zu werfen. Gerade mit Blick auf die Texas Holdem Karten und Texas Holdem Reihenfolge gibt es hier manchmal einige kleine Abweichungen. Wer bei einem deutschsprachigen Casino spielt, kann sich aber in der Regel nicht nur das Spiel sondern auch alle Anleitungen zu Texas Holdem Poker Deutsch auf Deutsch ansehen.

Exklusives Angebot:
888 Casino Logo
100% bis zu €140
+88€ Gratis!
Los gehts

Welche Casinos bieten Texas Holdem Poker an?

Während es auch einige spezialisierte Poker Casinos gibt, haben inzwischen sehr viele Online Casinos begonnen Texas Holdem in ihr Spielsortiment aufzunehmen. Insbesondere die Texas Holdem online Variation Casino Holdem, bei der man gegen einen Live Dealer spielt, gibt es bei sehr vielen beliebten Online Casinos zu spielen.

Folgende Online Casinos empfehlen wir allen Texas Holdem Fans:

  • 888 Online Casino: Beim 888 Casino gibt es derzeit bis zu 888,- Euro Casino Startguthaben abzuräumen. Dieses kann auch im 888 Live Casino eingesetzt werden. Hier stehen sowohl Live Casino Holdem als auch Live Ultimate Texas Holdem Tische rund um die Uhr bereit. Ein Free Play Modus mit Spielgeld wird im 888 Casino ebenfalls angeboten.
  • Casino Club: Bis zu 250 Euro Bonus warten im Casino Club. Viele verschiedene Poker und Texas Holdem Variationen sind im Casino Club Live Casino im Sortiment. Texas Holdem kostenlos spielen mit Spielgeld ist möglich.
  • Mr Green: Bis zu 200 Euro Mr Green Bonus sind ein starkes Argument für dieses überaus beliebte und moderne Online Casino. Texas Holdem ist im Live Casino Angebot dabei und auch kostenlose Spielgeld Übungsrunden sind im Mr Green Casino bei den meisten Spielen möglich. Außerdem kann man auch als Zuschauer den Profis an den Live Tischen beim Spielen zusehen.
  • Casumo Casino: Der junge und farbenfrohe Anbieter Casumo hat sich binnen kürzester Zeit einen großen namen in der Welt der Online Casinos gemacht. 1200 Euro Casumo Willkommensbonus und gestochen scharfe Casino Holdem und Ultimate Texas Holdem Live Tische von Evolution Gaming erwarten die Spieler bei Casumo.

Live Dealer Texas Holdem

Live Ultimate Texas Holdem und Live Casino Holdem gehören zu den spannendsten Kartenspielen im Online Casino. Im Gegensatz zum klassischen Multi-Player Texas Hold’em spielt man bei den meisten Online Casino Live Spielen beim Casino Holdem aber gegen den Dealer, statt gegen die anderen Mitspieler. Dadurch sind die Tische auch bei der Anzahl der Mitspieler nicht begrenzt und der Spielverlauf ist dynamischer und schneller.

Der echte Dealer oder die Texas Holdem Karten Dealerin wird bei diesen Live Spielen in HD Qualität auf ihren Computer Übertragen. Mit wenigen Klicks kann man das eigene Wohnzimmer also in ein richtig spannendes Live Poker Casino verwandeln. Wer es schafft die Live Dealer mit einer besseren Hand zu schlagen, der kann ganz schnell seine persönliche Poker Bankroll füllen und tolle Gewinne mit nach Hause nehmen.

Zu Beginn sollten Sie Texas Holdem kostenlos spielen um erst einmal wichtige Spielerfahrungen zu sammeln. Bei den meisten Qualität vollen Online Casinos gibt es die Möglichkeit Texas Holdem gratis mit Spielgeld auszuprobieren. Manchmal geht dies sogar ohne Anmeldung oder Download der Casino Software.

Texas Holdem auf dem Handy

Bei einigen modernen Online Casinos ist es sogar möglich Texas Holdem mobile auf dem Handy zu spielen. Bei den meisten Casinos ist dafür keine Texas Holdem Poker App notwendig, sondern man spielt Texas Holdem online einfach mit dem Handy- oder Tablet-Browser. Natürlich ist aber die Übertragungsrate und Bildqualität auf PC’s mit großem Bildschirm bei Live Spielen besser als auf dem Handy. Trotzdem ist es inzwischen auch möglich Texas Holdem auf dem Handy zu zocken.

Texas Holdem Poker im Online Casino spielen: